3000 ukrainische Kinder und Jugendliche an Berliner Schulen


In Berlin gehen nach den Daten der Kultusministerkonferenz (KMK) mehr als 3000 ukrainische Kinder und Jugendliche zur Schule. Demnach stieg die Zahl in der vergangenen Woche um 429 auf 3021, wie die am Donnerstag veröffentlichten KMK-Zahlen zeigten. Deutschlandweit 105.869 Kinder und Jugendliche aus der Ukraine wurden den Angaben nach inzwischen an Schulen aufgenommen. Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hatte am Dienstag angekündigt, dass der Senat angesichts des Krieges in der Ukraine weiter mit steigenden Zahlen rechne.

Leave a Comment